Mehr Vielfalt im Wohnungsbau

Bei der Konferenz „Vielfalt im Wohnungsbau“ in der Evangelischen Matthäuskirche sprachen auf Einladung des Frankfurter Planungsdezernenten Mike Josef Experten aus Deutschland und der Schweiz über das Wachstum und die weitere Entwicklung der Stadt Frankfurt.

Die beteiligten Refernten waren:

  • Dr. Niklas Maak, Journalist und Architekturkritiker, Berlin
  • Matthias Kock, Staatsrat der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  • Prof. Dr. Constanze A. Petrow, Universitätsprofessorin für Freiraumentwicklung, Hochschule Geisenheim
  • Prof. Dr. Tilman Harlander, Universitätsprofessor em. für Architektur und Wohnsoziologie, Universität Stuttgart
  • Peter Cachola Schmal, Direktor des Deutschen Architekturmuseums (DAM) in Frankfurt am Main

Zu der von sagena und dem Institut für Wirtschafts- und Sozialethik (IWS) im Auftrag der Stadt Frankfurt am Main organisierten Veranstaltung kamen über 300 Fachleute, Politiker und interessierte Bürgerinnen und Bürger

Wenn Sie Fragen zum Thema oder Interesse an weiterführenden Angeboten haben, dann können Sie uns einfach eine E-Mail schreiben: stefan.kunkel(at)sagena.de

Impressum

sagena Innovationsgesellschaft mbH

Geschäftsführer: Stefan Kunkel
Handelsregister: Königstein/Ts. HRB 3738
Steuernummer: DE157570379 (UStID)

_

_

Limburger Str. 67d, 61479 Glashütten
Telefon +49 6174 968254
Email: info(at)sagena.de